Gypsy Cobs - irish Tinker - Tinker
Zuchtrichtlinien - Deutscher Pinto Zuchtverband e.V.
Your search a Gypsy Cob - Tinker - Shire Horse? - WE offer only the best worldwide!

Home Shire Horse Gestüt - Eingang Shire Horse Paradies - Kirtorf Shire Horse Society - Zucht? Shire Horse - Erzeugerpreise Deutsche Shire Zucht-Chronik Deutsche Shire Horse Zucht Shire Praesentation in Europa Shire Horse Herkunft-Zukunft Shire Horse 1997 beim Baden Shire Horse Sire Nulli Secundus Shire Sire Stype Wood Earl Shire Horse Hengst Emercency Shire Sire Sladbrook Select Shire Hengst Deighton Drifter Shire Hengst Pilham Jeremy Idealer Shire Horse Stanley Shire Horse Stanley Fotos Shire Horse Wallach Enterprise Shire Horse Zucht - Fotos Shire Horse Wallach Sunshine Shire Horse Hengst Wonder Shire Sire Everybodys Darling Shire Stute Admergill Diamond Shire Gazeby Misty Delight Shire Epskype Margaret Rose Shire Stute Wild Shadow Laura Shire Horse Stute Bridget Shire Horse Stute Starlight Shire Horse Stute Spring Proud Shire Kraemers Muehle Jewel Shire Horse Wallach Happy Jack Shire Horse Wallach Lord Shire Kraemers Muehle ACE Shire Kraemers Muehle Marcy Shire Horse Stute Discovery Farben aller Pferderassen Deutsche Gypsy Cob Zucht Gypsy Cob Zucht in Irland Gypsy Cob - Rasseportrait Gypsy Cob Zucht seit 1994 Gypsy Cob Sire Strainger Gypsy Cob Wallach Shannon Gypsy Cob Stute Kitty Dales Ponys - Rasseportrait Dales Hengst Burdon Ace Kinkajou - Wickelbaer Impressum und Feddback
Hallo Jutta - meine echten Shire Horse hast Du ja pefekt gekillt! - Aber virtuell läuft meine Shire Horse Herde doch noch ganz gut?   German - Deutsch - Allemand Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hof  English - Englisch - Anglais  spain - spanisch - espagnol  German - Deutsch - Allemand  French - Französisch - Français  German - Deutsch - Allemand Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hof   Hello Jutta - You have my real Shire Horse pefekt killt! - However virtual runs my Shire Horse herd however still whole good?

Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hof

*** Wir machten seit Juli 1990, mit jahrzehntelange seriöser, landwirtschaftlicher deutscher Qualitätspferdezucht, z. B. mit Shire Horse Zucht, Shires Horse Haltung und Shire Horse Verkauf, in Deutschland und europaweit - den Wettbewerb möglich * dauerhaft subventionieren konnten Wir Ihn - nach dem bis heute unbegründeten Boykott durch den Deutschen Shire Horse Verein e.V. und den auch in England dominanten Viehhändlern * in der Geschäftsführung der englischen Shire Horse Society - nicht. ***

*** WIR HALTEN KEINE PFERDE MEHR - WIR VERMITTELN KEINE PFERDE - WIR HANDELN NICHT MIT PFERDEN - VON ANFRAGEN - nach Pferden jeder Art - Bitten wir abzusehen. ***


Wenn skrupellose wirtschaftlich konkurrierende Viehhändler * in den Geschäftsführungen des Deutschen Shire Horse Verein e.V. sowie der englischen Shire Horse Society * gegenüber seriösen Mitgliedern auf Lebenszeit in der englische Shire Horse Society * den Auftragsmordanschlag auf mich - aus Heimtücke und niederen Motiven vom 07. August 1998 - gleichwertig kriminell für Ihre privaten Zwecke nutzen * um ein seriöses deutsches Shire Horse Gestüt durch Rufmord und illegale Manipulationen, zum Schaden an der gesamten Rasse der Shire Horse * entgegen den Zuchtrichtlinien der Shire Horse Society * zu ruinieren * und somit ebenfalls zu skrupellosen, raffgierigen Ganoven werden * haben es die Verantwortlichen zu verantworten wenn Dieser Vorgang hier öffentlich gemacht wird!



Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofHerzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofHallo Pferdefreunde:

Hier geht es zu einem sehenswerten "Speed-Puzzle", mit 10 Levelphotos in 360 x 240 Pixel, meiner Shire Horse, Dales Ponys, Friesen und Gypsy Cob, Tinker Traumzuchtpferde, aus 22 Jahren deutscher Spezialpferdezucht.

Hintergrundmusik - The Race - An/Aus
Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hof - Hallo Jutta - meine echten Shire Horse hast Du ja pefekt gekillt! - Aber virtuell läuft meine Shire Horse Herde doch noch ganz gut?    Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hof - Hallo Jutta - meine echten Shire Horse hast Du ja pefekt gekillt! - Aber virtuell läuft meine Shire Horse Herde doch noch ganz gut?

Internationale Shire Horse und Gypsy Cob (in Deutschland falsch als Tinker bezeichnet) Freunde - aktuelle Besucher weltweit.
Die Anzahl der angezeigten globalen Pferdefreunde wird regelmäßig auf Null gesetzt und ist immer aktuell.


Aktualisierung: Montag, 31 Dezember 2018

Herzlich Willkommen auf dem Tinker Pony & Shire Horse Hof - 15. Januar 2005 - 100 Jahre FN - website der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Dachverband der 26 deutschen Pferdezuchtverbände- FNHerzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofUnser Gestüt lag auf einem der größten Vulkane Europas
- auf dem hessischen Urgestein des Vogelsberg -
- im schönen Bundesland Hessen -
direkt an der Deutschen Märchenstrasse.

Der Tinker Pony und Shire Horse Hof hat den deutschen Liebhabern der Rasse der Shire Horse, von Juli 1998 bis September 2006,
ausschließlich in Deutschland gezüchtete Shire Horse *
aus der eigenen deutschen landwirtschaftlichen Spezialpferdezucht der Shire Horse
und ehemalige Shire Horse Zuchtpferde des Gestüts, zum Verkauf angeboten.

Der Tinker Pony & Shire Horse Hof züchtet seit 22 Jahren 6 Spezialpferderassen.Strainger are a Gypsy Cob - Tinker sire of the superlatives - His son Shannon will surpass in exterieur and charisma Him! - Your search a Gypsy Cob? - WE offer only the best worldwide!Strainger are a Gypsy Cob - Tinker sire of the superlatives - His son Shannon will surpass in exterieur and charisma Him! - Your search a Gypsy Cob? - WE offer only the best worldwide!

Auf dem erfahrenen Pferdezuchtgestüt konnten Sie, seit Juli 1990, die Pferderassen der * Shire Horse * Clydesdales * Gypsy Cob * Tinker * irish Tinker * Friesen * Dales Ponys * Fell Ponys * bewundern.

Die sanften Riesen der Shire Horse werden in England mit Recht - als nervenstarke * sehr neugierige * weitgehend scheufreie, charakterfeste, menschenbezogene und besonders sichere Pferderasse - als gentle giants bezeichnet.

* Seit 1990 seriöse deutsche, landwirtschaftliche Shire Horse Zucht und Haltung - unter dem Motto: Schutz und Bewahrung der Rasse der Shire Horse, auch noch für unsere Nachwelt.

Unterstrichene Pferdenamen sind Links - die zu den websites führen.

Alle Fotos dieser Homepage können auf Bildschirmgröße vergrößert werden

*** WIR HALTEN KEINE PFERDE MEHR UND WIR HANDELN NICHT MIT PFERDEN - von Anfragen nach Pferden jeder Art - Bitten wir abzusehen. ***


Tinker Pony & Shire Horse Hof - seit 1990 seriöse, landwirtschaftliche Shire Horse Zucht & Shire Horse Haltung in Deutschland, in 2 großen bäuerlichen Betrieben und Gestüten.
Dies vor allem auch gegen die jahrzehntelange maßlose Willkür der inkompetenten Geschäftsführung des Deutschen Shire Horse Verein e.V.!
Die Geschäftsführung des Deutschen Shire Horse Verein e.V. war 11 Jahre * von 1993 bis 2004 * vorwiegend damit ausgelastet den persönlichen Profit zu sichern * mit den simplen Maßnahmen zu groß und bekannt gewordene seriöse deutsche Shire Horse Züchter * durch Rufmord und massiven Boykott zu ruinieren * damit die eigenen Geschäfte * ohne die unliebsame Konkurrenz aus deutsche Shire Horse Zucht * mit importierten Shire Horse z. B. durch Mister Anthony Bull u. a. perfekt liefen! Seit September 1993 werden, aus privater Profitgier von Frau Dr. Jutta Jung, nicht nur der Tinker Pony und Shire Horse Hof boykottiert sondern auch die weltweit erfolgreichsten englischen Shire Horse Gestüte.

Aus gesundheitlichen Gründen mussten - seit dem Jahr 1999 - alle Ausritte und der Reiterurlaub, eingestellt werden.

Ab dem Jahr 2002 musste auch die, mit zahlreichen geborenen Fohlen, seit 1990 sehr erfolgreiche Pferdezucht vollkommen eingestellt werden.

* Es gibt - aus vorstehenden Gründen - keine Prospekte vom Hof *

Auf unseren websites stellen wir Ihnen außergewöhnlich schöne Pferde - unserer ehemals sehr umfangreichen Spezialpferdezucht seit 1990 - vor.

Unter Pferdepark - Weils Mühle finden Sie alle Informationen zu meiner seit 1990 bestehenden privaten Pferdezucht und aktuell 1386 Fotos - nur aus der eigenen Pferdezucht - und nur in Dieser einen Slideshow.

Ein Anruf oder eine e-mail genügte für Ihre Anmeldung * meine Pferde machten keinen Urlaub *

* Wir handelt Nicht mit Pferden oder Ponys! *
Von Anfragen * nach Pferden jeder Art * Bitten Wir
weil völlig sinnlos * abzusehen.


Hallo Freunde der Shire Horse

- unsere website zur ca. 2000 jährigen Geschichte - Herkunft - Entwicklung - Verwendung und Eigenschaften der Shire Horse wurde aktuell überarbeitet und mit Dutzenden historischer und aktueller Fotos ergänzt. Bei Interesse - Shire Horse Rasseportrait, Historie und Entwicklung der Rasse der Shire Horse.WeContactYou! - Dating, Sport & Freizeit!

Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofPersönliche Anmerkung: Im Internet bestehen zahlreiche Foren - die sich mit - sehr laienhaften - Diskussionen über den "Wert eines Shire Horse" beschäftigen.

Ich gehe davon aus, dass jeder neue Freund der Shire Horse, der erstmals mit einem eigenen Shire Horse Zuchthengst und einer eigenen Shire Horse Zuchtstute züchtet - zwar sicherlich sehr erfreut über das neue Fohlen seien wird - dass aber gleichzeitig - der übliche Alptraum eines JEDEN deutschen Pferdezüchters beginnt.

Der mit Entsetzen - im Verlauf der ersten 3 Jahre - bemerkt, dass seine eigenen Zuchtkosten sich auf das fünffache des möglichen und erzielbaren, Verkaufspreises zu bewegen!

Die Begründung ist - wie immer - sehr einfach: Der schwachsinnige Slogan "Geiz ist geil" hat NICHTS in der Pferdezucht und Haltung zu suchen!

Vorstehendes ist einer der Ursachen dafür das unsere Pferdezucht restlos eingestellt ist - ich kann und will nicht mehr bei jedem Verkauf zwischen € 10.000 und € 20.000 - pro "verkauften" Pferd - verschenken!

„Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und ein wenig billiger verkaufen könnte.

Und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist auch unklug, zu wenig zu bezahlen.

Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles.

Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.

Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen.

Wenn Sie dies tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres mehr zu bezahlen.

> “John Ruskin (1819-1900) Englischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker und Sozialphilosoph


Ich finde es als Pferdezüchter lächerlich und beschämend, wenn, in Foren und Chatrooms, "von närrisch verklärten Pferdeamateuren gefachsimpelt wird" Ob 1 Kilo lebender Shire Horse 25 Cent - doch schon einen Euro - oder gar 10 Euro wert ist!

Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hof - Hallo Jutta - meine echten Shire Horse hast Du ja pefekt gekillt! - Aber virtuell läuft meine Shire Horse Herde doch noch ganz gut?                         Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hof - Hallo Jutta - meine echten Shire Horse hast Du ja pefekt gekillt! - Aber virtuell läuft meine Shire Horse Herde doch noch ganz gut?                         Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hof - Hallo Jutta - meine echten Shire Horse hast Du ja pefekt gekillt! - Aber virtuell läuft meine Shire Horse Herde doch noch ganz gut?
Der Wunsch, ein Pferd oder sonstiges Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv
nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.

> Konrad Lorenz - österreichischer Verhaltensforscher (1903 - 1989)

Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofHerzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofGewinn ist so notwendig wie die Luft zum Atmen,
aber es wäre schlimm, wenn wir nur wirtschafteten, um Gewinne zu machen,
wie es schlimm wäre, wenn wir nur lebten, um zu atmen.

> Hermann Josef Abs, deutscher Bankier (1901 - 1994)

Zuchtrichtlinien für Tinker, des Deutschen Pinto Zuchtverbandes e.V.:

4.2.9 Sektion I

Tinker (Heavy Coloured Cob): Ein aus den verschiedenen Pferderassen der irischen Insel (Dales, Welsh-Cob, Clydesdales, Shire-Horse, Trabern) entstandenes, verlässliches Pony und Pferd.

Der Tinker eignet sich besonders für Fahrzwecke und Zugzwecke, aber auch für alle Sparten der Reiterei, insbesondere als Freizeitpferd.

Kopf: Mittellanger kräftiger Kopf mit gerader oder leicht konvexer Nasenlinie und breiter Stirn, gutmütige mit unter etwas kleine Augen, behaarte mittellange Ohren, kräftige Ganaschen. Bei manchen Pferden dieser Rasse wirkt das Gesicht bedingt durch die deutlich konvexe Nasenlinie schmal. Dichter Stirnschopf.

Hals: Kräftig bemuskelt, relativ kurz und tief angesetzte, harmonische Halsung mit konvexer Ober- und gerader Unterlinie. Eine leichte konvexe Unterlinie ist erlaubt. Der Tinker hat eine sehr dichte, lange, oft gewellte Mähne.

Brust: Tiefe, breite, stark bemuskelt Brust mit guter Gurtentiefe und deutlich gewölbter Rippenbogen.

Rücken: mittellange Kruppe mitunter deutlich vertieft wirkender, langer Rücken mit gutem Widerrist und gut bemuskelter Nierenpartie. Kräftige, in der Regel relativ steil gelagerte Schulterpartie mit stark bemuskeltem Vorarm. Kräftiger, stark bemuskelter Oberschenkel, mit gut ausgeprägten Hosen. Tiefer Schweifansatz bei üppiger Behaarung.

Fundament: Gelenken, kurze, kräftige Röhren, oft relativ kurz wirkende Fesseln mit guter Winkelung.

Hufe: Rassetypisch ist der sehr stark ausgeprägte, dichte und lange Behang, der über die Hufe fällt.

Gang: Gerade in allen Gangarten. Fleißiger, langer Schritt und raumgreifender, deutlich aus der Hinterhand kommender Trab und Galopp, taktsicher mit leichter Knieaktion.

Größe: Der Tinker steht im Rechteckformat, erwünschtes Stockmaß von ca. 135 - ca. 158 cm. Pferde über 160 cm benötigen zur Eintragung mindestens im Teil Exterieur eine 7,0 (wobei keine Einzelnote unter 6,5 sein darf). Der Tinker ist im leichteren, schweren und Ponytyp vertreten.

Interieur: Gutmütiger, ausgeglichener, menschenbezogener Charakter mit hohem Arbeitseifer, geeignet vor allem als Zugpferd, aber auch für alle Sparten der Reiterei, vor allem des Freizeitreitens sowie für die Hippotherapie.

Eintragung von Hengsten

Wegen der Besonderheiten der Tinkerzucht (bis lang keine geregelte Zuchtbuchführung) werden bis einschließlich 2000 alle Hengste, die auf einer Körveranstaltung des Verbandes eine Mindest-Durchschnittsbewertung von 7,0 und in keinem der Einzelkriterien unter 5,0 bewertet wurden, in das Hengstbuch 1B für Tinker eingetragen.

Ab 2001 wird für die Eintragung 1 Generation anerkannter Abstammung verlangt, ab 2005, 2 Generationen, ab 2010 für das Hengstbuch 1A, 3 Generationen.

Das Hengstbuch 1B wird dann geschlossen.

In das Hengstbuch 2 können ab sofort alle Tiere eingetragen werden, die keine 100 % -ige Tinkerabstammung aufweisen und/oder die Kriterien für das Hengstbuch 1(A oder B) nicht erfüllen.

Für die Eintragung in das Hengstbuch 1 A oder B wird ab 2001 eine 100 % -ige Tinkerabstammung verlangt. Tinkerhengste dürfen nur Stuten der Sektionen I oder J belegen, andernfalls kann vom DPZV lediglich eine Geburtsbescheinigung ausgestellt werden.

Für Hengstbuch 1 Hengste ist die Körung und der Eigenleistungsnachweis Pflicht.

Eigenleistungsnachweis:

Die Hengstleistungsprüfung für Friesen (50 Tage Test) mit einer Mindestnote von 6,5 oder die erfolgreiche Teilnahme an einem 15-Tagetest für Zug- oder Fahrpferde (Mindestnote 6,0) wird anerkannt. (Höchstalter siehe 3.4.3.)

4.2.9.1.2 Hengstbuch 2

Eingetragen werden alle Hengste, die im Typ des Pinto Tinker`s stehen und gescheckt sind, sofern sie die Mindestanforderungen der EG Richtlinie 90/427/EWG vom 26.06.1990 erfüllen, jedoch im Hengstbuch I nicht eingetragen werden können. Sie werden auf Antrag in das Hengstbuch 2 eingetragen. Der Hengst muss auf einem Sammeltermin (Zuchtschau, Brenntermin und so weiter) vorgestellt werden. Die Eintragung erfolgt durch den Zuchtleiter.

4.2.9.2. Eintragung von Stuten

Wegen den Besonderheiten der Tinkerzucht (bisher gibt es keine geregelte Zuchtbuchführung) werden bis einschließlich des Jahres 2000 alle Tinkerstuten, die auf eine Sammelveranstaltung des Verbandes eine Mindestdurchschnittsbewertung von 6,0 erreichen und in keinem der Einzelkriterien unter 5,0 bewertet wurden, in das Stutbuch für Tinker eingetragen.

Alle anderen Tinkerstuten können in das Vorbuch I für Tinkerstuten eingetragen werden.

Ab 2001 wird für das Stutbuch eine Generation reine Tinkerabstammung, ab 2005 werden jedoch 2 Generationen verlangt.

Ab 2010 werden für das Hauptstutbuch drei Generationen, für das Stutbuch zwei Generationen und für das Vorbuch 1 eine Generation reine Tinkerabstammung, verlangt.

Tinkerstuten dürfen im Rahmen des DPZV Zuchtprogramms nur von Hengsten der Sektion I belegt werden, andernfalls kann der Verband für die Nachzucht nur eine Geburtsbescheinigung ausstellen.

Eigenleistungsnachweis:

Die erfolgreiche Teilnahme an einem 1-Tagestest für Fahrpferde oder Zugpferde wie von den verschiedenen Zuchtverbänden angeboten, wird anerkannt.

Der Verband plant die Durchführung von der Sektion entsprechenden Leistungsprüfungen, deren erfolgreicher Abschluss anerkannt wird.
Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofHerzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hof
Hallo Pferdefreunde:
Hier geht es zu einem sehenswerten "Speed-Puzzle",
mit 10 Levelphotos in 360 x 240 Pixel, meiner Shire Horse, Dales Ponys, Friesen und Gypsy Cob, Tinker Traumzuchtpferde,
aus 22 Jahren deutscher Spezialpferdezucht.


Der Tinker Pony und Shire Horse Hof gab seinen * Shire Horse * Clydesdales * Gypsy Cobs * Tinker * irish Tinker * Friesen * Dales Ponys * Fell Ponys
Herzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse HofHerzlich Willkommen im Tinker Pony & Shire Horse Hofnach dem * unbegründeten Boykott durch den Deutschen Shire Horse Verein e.V. und den auch in England dominanten Viehhändlern,
in der Geschäftsführung der englischen Shire Horse Society * Flügel.

Der Tinker Pony & Shire Horse Hof flog seine Zuchtpferde an jeden Ort auf dieser Welt.
Vorstehender Slogan hat sich seit dem Jahr 1999 in soweit realisiert das ganze Herden, meiner Pferde, in die USA geflogen sind und dort einen Run auf Gypsy Cob auslösten.

Copyright ©´1990 - 2018 * Tinker Pony & Shire Horse Hof.
Alle Rechte vorbehalten

Gestalten Sie Ihren Garten schöner.
Ich prüfe alle Angebote, den es könnte das beste Angebot meines Lebens dabei sein!
> Henry Ford.

HorseBase Topsites  Gestalten Sie Ihren Garten schöner.  Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse Hof - Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse Verkauf seit 1990.  Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse Hof - Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse Verkauf seit 1990.  Herzlich Willkommen im Tinker Pony und Shire Horse Hof - Shire Horse Zucht, Shire Horse Haltung, Shire Horse Verkauf seit 1990.

Zum Seitenanfang